Impressum

Figurscout Vertriebs GmbH
Am Glockenturm 8
63814 Mainaschaff
E-Mail verwaltung@dein-figurplan.de
Tel 06021 422 7320
Fax 06021 422 7329

vertreten durch Frau Christa Hackl, Geschäftsführerin

Amtsgericht Straubing, Registergericht HRB 12368

Ust-IdNr: DE306333521

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Google AdSense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”). Google Adsense verwendet sog. “Cookies” (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. “Web Beacons” (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite a ufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im MS Internet-Explorer unter “Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung”; im Firefox unter “Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies”); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (”Google”). Google Analytics verwendet sog. ”Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform ist unter dem folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die figurscout VertriebsgesellschaftmbH verpflichtet sich zum Schutz und der Verhinderung von Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten. Unsere Datenschutzerklärung erläutert, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und warum, wie wir sie nutzen, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren können und mit welchen Maßnahmen wir Ihre Daten schützen. Sie gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über unsere Websites, Ihre Bestellungen und über unsere Produkte von Ihnen und von Ihren Kunden erfassen und gegebenenfalls verarbeiten oder speichern. Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben und unsere Websites und unsere Produkte weiterhin nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wir übernehmen Verantwortung für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, und bemühen uns um Transparenz dabei, wie wir mit Ihren Daten umgehen und Ihnen die Kontrolle darüber lassen.

Informationen, die Sie an uns weitergeben

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie an uns weitergeben, wenn Sie sich bei uns anmelden, am Konzept von figurscout teilnehmen, unsere Website, E-Mail, telefonisch, per Fax oder auf andere Weise mit uns Kontakt aufnehmen oder bei uns Waren oder andere Leistungen bestellen.
Hierbei registrieren wir: Ihre Firma, Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Kontaktnummer, verantwortliche Person und eventuell auch Zahlungsangaben. Sie können uns auch Daten anderer Personen liefern, wenn Sie beispielsweise ein individuelles Kochbuch (figurplan) für einen Kunden bestellen, eine Weight-Key® by figurscout Analyse einsenden oder eine andere Person für ein Internettool (happyfigur) anmelden. In solchen Fällen muss die jeweilige Person einwilligen, dass Sie ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben und dass wir diese in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwenden dürfen.
Für die Abarbeitung der genetischen Analyse Weight-Key® by figurscout gelten noch weitere Anforderungen, die im Gendatenschutzgesetz geregelt sind. Das dafür vorgesehene Formular entnehmen Sie bitte dem Entnahme-Kit.

Informationen von Ihrer Onlineaktivität

Wir erfassen und speichern gewisse personenbezogene Daten und anonyme Statistiken in aggregierter Form von allen Besuchern auf unseren Websites unabhängig davon, ob Sie uns diese Daten aktiv zur Verfügung stellen oder lediglich auf unseren Websites browsen. Zu den Daten, die wir erfassen, zählen die IP-Adresse (Internetprotokoll) des Geräts, das Sie verwenden, Ihre Browser-Software, Ihr Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die Internetadresse der Website, von der Sie mit unserer Website verbunden wurden, sowie Informationen über Ihre Verwendung unserer Websites.
Wir verwenden diese Informationen, um zu erfahren, wie lange unsere Websites laden, wie sie verwendet werden, wie viele Besucher die jeweiligen Bereiche unserer Websites aufsuchen, und welche Informationen bei unseren Besuchern am beliebtesten sind. Sie ermitteln u. a. auch, welcher Bereich unserer Website möglicherweise nicht so gut funktioniert, wie er sollte, damit wir Probleme beheben und unsere Website für Sie und andere Nutzer verbessern können.

E-Mail-Kommunikation

Sofern Sie damit einverstanden sind, möchten wir Sie gerne regelmäßig über aktuelle Entwicklungen bei figurscout, Neuerungen und Entwicklungen in der Ernährungsberatung und über passende Produkte auf dem Laufenden halten. Dies geschieht vorranging über unseren Newsletter Dienst. Hierfür verwenden wir die von Ihnen bei uns hinterlegte Mailadresse.
Unser derzeitiger Partner für den Newsletter Dienst informiert uns, wenn Sie eine E-Mail von uns öffnen oder löschen. Dank dieser statistischen Angaben können wir die E-Mails an Sie mit interessanten Inhalten und Erfahrungen möglichst aktuell gestalten, Abmeldungen erkennen, Klicks auf Weiterleitungen erkennen und Neuanmeldungen registrieren.
Wir übermitteln Ihnen die Rechnungen für unsere Lieferungen per Mail und Speichern diese gleichzeitig in dem jeweiligen Benutzerkonto. Dabei garantieren wir die Echtheit der Herkunft und Unversehrtheit des Inhalts bis zum E-Mail-Postfach des Empfängers.
Auch Anfragen beantworten wir in der Regel auf elektronischem Weg. Wir verwenden dazu die Kontaktdaten, die in der Anfrage an uns übermittelt werden.

Informationen, die Sie an uns weitergeben

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die Sie an uns weitergeben, wie folgt:
• Zur Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen
• Zur Kommunikation mit Ihnen
• Zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen bei uns
• Zur Bereitstellung wichtiger Neuerungen
• Zur Erstellung von individuellen Kochbüchern
• Zur Abwicklung von genetischen Stoffwechselanalysen

Ablehnung Kontaktaufnahme

Wenn Sie keine Werbe- oder Supportmaterialien, keinen Newsletter und weitere Infomaterialen von uns mehr erhalten möchten, können Sie dies jederzeit wie folgt tun:
• Kontaktieren Sie uns per Mail und geben Sie an, dass Sie solche Informationen ab jetzt nicht mehr beziehen möchten;
• Verwenden Sie die Abmeldeoption, die in allen unseren E-Mails (in allen Marketing- und Supportmaterialien) enthalten ist, oder
• Loggen Sie sich auf unserer Website in Ihr Konto ein und ändern Sie Ihre Präferenzen und Daten.

Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Jeder Mitarbeiter von figurscout, die Zugriffe auf personenbezogene Daten und besondere personenbezogene Daten bekommt, hat sich vorab zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet und hat umfangreiche Schulungen und Anweisungen zur Einhaltung des Datenschutzes absolviert. Die Schulungen und Personen sind im Betrieb dokumentiert.

Welche personenbezogenen Daten geben wir weiter?

Wir geben personenbezogenen Daten von Ihnen und auch von Ihren Kunden an ausgewählte Drittanbieter, die gewisse Dienstleistungen in unserem Auftrag anbieten, weiter. Sie haben lediglich Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie zur Ausübung dieser Dienstleistungen benötigen. Sie müssen Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und dürfen sie nur für den eigentlichen Verwendungszweck verwenden und nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.
Zu den Anbietern gehören:
• Logistikunternehmen für den Versand von bestellten Produkten
• IT-Unternehmen für den Versand von E-Mails und oder Newslettern
• Druckereien für die Erstellung von individuellen Kochbüchern
• Buchungsbüro und Steuerberater
• Zahlungsdienstleister wie Banken oder Kreditkartenfirmen, PayPal etc.
Wir übernehmen die Verantwortung für die personenbezogenen Daten, die Sie an uns weitergegeben haben und verlangen von diesen Drittanbietern, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, für einen gleichwertigen Datenschutz konform dieser Datenschutzerklärung zu sorgen.

Wie lange speichern wir Ihre Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig, um sie aus den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Gründen und für die gesetzlich vorgeschriebene Mindestdauer verwenden zu können.

Wie schützen wir Ihre Daten

Wir setzen entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein, darunter Verschlüsselungsmaßnahmen, und prüfen diese regelmäßig. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten mit einer Kombination aus physischen und sicherheitstechnischen IT-Maßnahmen, darunter Zugriffskontrollen, die Verarbeitung, Verwaltung und Umgang Ihrer personenbezogenen Daten einschränken und verwalten. Wir sorgen ferner dafür, dass unsere Mitarbeiter ausreichend geschult sind, dass sie den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten können. Im Rahmen unserer Verfahren können wir gelegentlich einen Identitätsnachweis fordern, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie weitergeben.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Verstoß gegen unsere Datensicherheit vorliegt, der den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gefährdet und wir Sie darüber in Kenntnis setzen müssen, tun wir dies unverzüglich und umfassend. So erfüllen wir unsere Informationspflicht.
Wir erfassen personenbezogene Daten in Deutschland. Wir hosten und speichern diese Daten dann im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

Aktualisierungen

Wir prüfen und aktualisieren diese Datenschutzerklärung regelmäßig und passen die Inhalte an die jeweilige Rechtsprechung an.
Wir stehen zu unseren Verpflichtungen und halten unsere Versprechen ein. Wir ändern unsere Richtlinien und deren praktische Umsetzung grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung so ab, dass Ihre personenbezogenen Daten, die wir bereits in unserem System führen, weniger geschützt wären.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die
Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere
Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie
und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Figurscout Vertriebs GmbH
Am Glockenturm 8
63814 Mainaschaff
Telefon: +49 (0) 6021 422 7320
E-Mail: verwaltung@dein-figurplan.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

-Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
-Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
-Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
-Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese
löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

-Browsertyp und Browserversion
-verwendetes Betriebssystem
-Referrer URL
-Hostname des zugreifenden Rechners
-Uhrzeit der Serveranfrage
-IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Austragen”-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Quelle:
https://www.e-recht24.de